Hands-on in der Kinder- und Jugendhilfe oder im Naturschutz – jetzt bewerben!.

In Wolfsburg und Umgebung kann viel Gutes getan werden. Seit einigen Jahren krempeln wir gemeinsam mit dem Round Table 54  aus Wolfsburg die Arme hoch und machen Hausbesuche. Zusammen haben wir schon Barfußpfade, Insektenhotels, Verkehrsparcours und Hochbeete gebaut. Unter dem Motto „Hands On“ freuen wir uns über Bewerbungen von Einrichtungen & Vereinen der Kinder- und Jugendhilfe oder dem Naturschutz, denen wir vor Ort etwas Gutes tun können. Wenn wir auch Eure Idee verwirklichen, sorgen wir für die Planung, das Material und das Werkzeug sowie die Umsetzung. Schnell, motiviert und unbürokratisch.

WER KANN SICH BEWERBEN?

An den Ausschreibungen können soziale, sportliche und gemeinnützige Einrichtungen sowie Vereine, Verbände und Naturschutzorganisationen aus Wolfsburg und Umgebung teilnehmen.

GIBT ES VORGABEN?

Wir müssen das Projekt an einem Wochenende im Frühjahr 2019 umsetzen können (die Planung erfolgt natürlich vorher).
Wir wollen Hand anlegen, es geht nicht um eine Geldspende. Eine Teilfinanzierung des Projektes durch Round Table und Ladies‘ Circle ist gegebenenfalls möglich.
Es geht um einen sinnstiftenden Zweck, nicht um Renovierungs- oder Klempnerarbeiten.

WIE BEWIRBT MAN SICH?

Einfach das Bewerbungsformular ausfüllen, wenn möglich um Ideen, Informationen und Fotos ergänzen und per E-Mail oder Post bis 16.11.2018 an Frederik Boog vom Round Table 54 (Kontaktdaten stehen auf dem Bewerbungsformular) senden.